Dresdener Nachtleben mit Casinos

Karl May Bar

Wir fangen unsere Tour in der Karl May Bar an. Ich war schon in vielen Bars auf der ganzen Welt und dieses hier wäre in meiner Favoritenliste der Cocktailbars. Karl Friedrich May war ein populärer deutscher Schriftsteller, der hauptsächlich für Abenteuerromane im amerikanischen Alten Westen bekannt ist. Diese Bar ist eine Verkörperung seiner Arbeit und spiegelt einen modernen, aber wilden West Stil wieder. Sie ist groß, und man fühlt sich nicht beengt. Die Bar hat auch einen Innenhof im Freien für warme Tage.
Die Speisekarte hier ist riesig, fast 50 Seiten mit Cocktails, Schnaps, Whiskeys und so weiter. Alles von einfachem Schnaps bis zu seltenen Whiskys. Sie haben eine Cocktail-Happy Hour von 18 bis 20 Uhr an den meisten Abenden. Die Angestellten sind gut gekleidet und sehr freundlich. Es gibt eine große Auswahl an Zigarren hier und sie haben eine kleine Zigarrenlounge. Wir nehmen hier ein paar Cocktails, die immer großartig sind und gehen dann ins erste Casino.

Die staatliche Spielbank Dresden

Das Dresdner Casino ist mit Besonderheiten aus New Orleans gespickt, wie Jazz Musik und Malereien. Es ist vor kurzem von der Prager Straße in ein Gebäude, das sehr modern mit viel Glas und in runder Form gebaut ist, in die Seestraße gezogen. Dort können sich Automatenliebhaber auf zwei Etagen rund um die Uhr vergnügen. Hier zählen die einarmigen Banditen zur Hauptattraktion. Ein moderner Automat steht neben dem anderen. Ich spiele gerne in Online Casinos und hier findet man viele dieser Slots in „echter“ Version. Wenn man etwas gewinnt, dann vibriert der Sessel, auf dem man vor der Maschine sitzt. Derzeit gibt es etwa 50 verschiedene Slots in dem Casino.
Man kann hier nicht mehr als 200.000 Euro als Gewinngeld mit nach Hause nehmen, denn der Betrag ist hierauf limitiert. Ich mag das Casino gerne, denn man kann alle möglichen Einsätze tätigen, auch sehr niedrige und der Höchsteinsatz liegt bei 20 Euro.
Auf 400 Quadratmetern bietet die Spielhalle Spielautomaten und Black Jack- oder Roulette-Tische. Das Spielhaus hat auch einen Raum für Bingo-Sessions reserviert. Nach ein paar Freespins und Bonusrunden an einem Automaten, mit einem saftigen Gewinn (der Sessel hat nur so vibriert) gehe ich noch an den Roulette-Tisch spielen, wo ich aber an diesem Abend kein Glück habe…
Vergessen Sie nicht, einen gültigen Ausweis mitzubringen, wenn Sie im Casino zocken möchten.
Das Casino ist täglich geöffnet nur an Weihnachts-und Osterfeiertagen ist es geschlossen.

Spiel-In Casinos

Es gibt zwei Spiel-In Casinos in Dresden (es ist eine Kette mit über 30 Filialen). Eine Spielhalle befindet sich in der Königsbrücker Straße und die andere im Flughafen.
Die Mitarbeiter vom SPIEL-IN Casino verfolgen das Ziel, Ihnen den Aufenthalt in den Casinos so angenehm wie möglich zu gestalten, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Abgerundet wird der Service durch die zahlreichen ständigen, jahreszeitlich wechselnden Angebote. Im Sommer erwartet Sie ein erfrischender Cocktail, während Ihnen die kalte Jahreszeit mit Winterspezialitäten versüßt wird. Ganzjährig werden Ihnen kostenlose alkoholfreie Kaltgetränke, Kaffeespezialitäten und kleine Snacks angeboten.
Manche SPIEL-IN Casinos runden dies mit kostenlosem WLAN oder einer wohltuenden Massage in dem SPIEL-IN Casino-Massagesessel ab.
Ich mag die entspannte Atmosphäre und gehe deshalb gerne in die Filiale in der Königsbrücker Straße, die nahe am Bahnhof liegt und man sie so leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann.
Ich spiele hier am liebsten mit den klassischen Spielen, wie das Book of Ra, Eye of Horus, Alles Spitze oder Sizzling Hot, die an mehreren Automaten zur Verfügung stehen.

Downtown Dresden

Um den Abend in einem Club ausklingen zu lassen, schlage ich Downtown Dresden vor. Ein Hammer Club wie ich finde. Er ist immer sehr gut besucht und es herrscht eine gute Stimmung. Der Eintrittspreis ist absolut gerechtfertigt. Die Musikauswahl gefällt mir sehr gut und er ist mit sehr gemischtem Publikum besucht, auch viele Touristen tanzen hier die Nächte durch, sowie Jüngere und Ältere.
Es gibt 2 Floors, einen Mainfloor auf dem 70er, 80er, 90er und sonst so alles Mögliche gespielt wird und einen Schlager Floor.
So, ich hoffe, Sie gehen diesen Empfehlungen einmal nach und vergnügen sich genauso wie ich beim Zocken und Tanzen!